sara reichelt beschäftigt sich von Jugend an mit der Neuerfindung der Welt durch Sprache.

 

Sie hat zwei Hochschulstudien abgeschlossen (Psychologie; Judaistik u. Vergleichende Religionswissenschaft) und liest/spricht/schreibt sieben Sprachen. 

Parallel zu ihren Berufstätigkeiten als psychologische Beraterin(Schwerpunkt Arbeit und Beruf) und Dozentin veröffentlicht sie seit 1986 ihre literarischen Texte in Literaturzeitschriften, Anthologien und als Bücher. Zudem veranstaltet sie, seitdem sie 20 ist, Lesungen, in den letzten Jahren bevorzugt im Kontext von Kunst, z.B. auf Vernissagen.  

 

2014 hat sie ihren Hauptwohnsitz von Köln nach Berlin verlegt, wo sie als freie Schriftstellerin lebt und Deutsch als Fremdsprache und biblisches Hebräisch unterrichtet.

 

Ihre besonderen Interessen sind zeitgenössischer Tanz, Konzeptkunst, Autorenfilme und mehrmonatige Aufenthalte in kulturell interessanten Städten - Florenz, Madrid, Tel Aviv, Buenos Aires, Istanbul, Beirut, Odessa, Valencia.   

Im Jahr 2022  pendelt sie zwischen Berlin und Va-lencia.