sara reichelt (geb. 1964 in Nürnberg) beschäftigt sich von Jugend an mit der Neuerfindung der Welt durch Sprache. Sie hat zwei Hochschulstudien abgeschlossen (Psychologie; Judaistik u. Verglei-chende Religionswissenschaft) und liest/spricht mehrere Fremdsprachen. Parallel zu ihren Berufs-tätigkeiten als psychologische Beraterin und Dozentin veröffentlichte sie poetische Prosatexte und Lyrik.

 

Seit 2014 lebt sie als freie Schriftstellerin in Berlin und unterrichtet Deutsch als Fremdsprache und biblisches Hebräisch.

 

Ihre besonderen Interessen sind Tanz, Konzept-kunst, Autorenfilme und mehrwöchige Aufenthalte in Großstädten.